Was Strammes startet wieder durch!

Es ist soweit. Das Redaktionsteam der Schülerzeitung Was Strammes nimmt wieder  seine Arbeit auf. Das erste Treffen findet am Freitag, 15. Februar ab 13 Uhr im Computerraum der Schule statt. Dann treffen sich die Nachwuchsjournalisten regelmäßig, um aktuelle Berichte zu schreiben, tolle Fotos zu schießen und  spannende Interviews zu führen. Mitmachen können 15 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10. Die sechste Ausgabe von Was Strammes wird am 5. Juli während der Entlassfeier der 10er Klassen erscheinen. Was es dann zu lesen gibt? Eine coole Mischung aus Reportagen über die Schule, aus der Welt der Promis oder aus dem Berufsleben. Außerdem winkt dem Redaktionsteam ein Besuch im Phantasialand. Also schnell anmelden!

B. Broich-Jansen

Schreibe einen Kommentar